PRESSROOM

NEWS
TOP

PRESSEMELDUNGEN
AKTUELLE

Lösung des Jahres für die Häuser des Jahres

In der Kategorie „Lösung des Jahres – Heizen und Lüften“ wurde das Stiebel Eltron-Integralgerät LWZ 8 CS im Rahmen der Verleihung der Häuser des Jahres mit dem Callwey Award ausgezeichnet. Die LWZ 8 CS überzeugt vor allem durch die kompakte Bauweise: Luft-Wasser-Wärmepumpe, Lüftung und Trinkwarmwasserspeicher sind hier effizient auf nur wenig mehr als einem Quadratmeter Aufstellfläche kombiniert.

Stiebel Eltron belegt Platz zwei im S&B Bauranking

Die Bauindustrie erlebt aktuell eine harte Zeit. Engpässe durch Fachkräftemangel, Schieflagen in Lieferketten und im Energiesektor bedrohen bestehende Geschäftsmodelle. Vor diesem Hintergrund erweist sich Stiebel Eltron im Bauranking des Münchner Beratungsunternehmens S&B Strateg GmbH 2022 als Unternehmen mit besten Wachstums- und Erfolgsaussichten. Das Ergebnis: ein hervorragender zweiter Platz.

Wärmepumpen-Boom: Deutscher Mittelständler Stiebel Eltron investiert 600 Millionen Euro

Deutschland will sich vom russischen Gas unabhängig machen - die Nachfrage nach umweltfreundlichen strombasierten Heizungen boomt. Bis zum Jahresende rechnet der deutsche Mittelständler Stiebel Eltron mit einem Produktionsrekord von 80.000 Wärmepumpen - das ist ein Plus von 60 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Für die kommenden Jahre plant das Unternehmen weitere Investitionen von mehr als 600 Millionen Euro. Produktionskapazitäten werden ausgebaut, Forschung und Entwicklung finanziert und neue Arbeitsplätze geschaffen.

Wärmepumpen-Intensivtraining für Betriebe und Auszubildende

Die Wärmepumpe ist die Heizung der Stunde, die Nachfrage ist höher denn je. Um die umweltfreundliche Heizung in die Haushalte zu bringen, sind gut ausgebildete Fachkräfte zwingend notwendig. Auch Marcel Seidel, Geschäftsführer der Seidel Heizung & Bad GmbH, hat das längst erkannt und bildet in seinem Betrieb in Reichenbach im Vogtland aktuell 12 junge Talente aus. Um die Wärmepumpe weiter in den Fokus zu rücken, hat er nun seinem Azubi-Team ein dreitägiges Intensivtraining „Wärmepumpe“ bei Stiebel Eltron in Holzminden ermöglicht.

Nach einem Jahr schon mehr als 10.000 registrierte Nutzer: Die Stiebel Eltron-Toolbox für Wärme-,...

Holzminden, 02. August 2022 – Die Funktionen der Stiebel Eltron-Toolbox überzeugen immer mehr SHK-Spezialisten: Ein Jahr nach dem Launch des Online-Portals sind schon über 10.000 registrierte Nutzer zu verzeichnen – Tendenz steigend. Vor allem Fachhandwerker, aber auch Haushersteller, Planer und Architekten greifen regelmäßig auf die Softwareanwendungen und Dokumentationen der Toolbox zurück und lassen sich bei Auswahl, Einbau und Inbetriebnahme von Wärme-, Lüftungs- und Klimasystemen unterstützen. Schwerpunkt des Portals sind Tools und Infosammlungen zur Umsetzung von Wärmepumpen- und Trinkwarmwasserlösungen.

SHK Essen 2022: Stiebel Eltron präsentiert vorkonfigurierte Wärmepumpen-Systemlösungen

Holzminden, 26. Juli 2022 – Stiebel Eltron stellt auf der SHK Essen 2022 (06. bis 09. September 2022, Halle 3, Stand 3A22) unter anderem vorkonfigurierte Systemlösungen für Luft-Wasser- und Sole-Wasser-Wärmepumpen vor. Die standardisierten Sets sind für rund 80 Prozent aller Anwendungsfälle in Neubau und Bestand geeignet und lassen sich durch einen hohen Vormontagegrad und wiederkehrende Anlagenkonzepte besonders unkompliziert und zeiteffizient einbauen. Angebotserstellung, Konzeption und Montage werden somit entscheidend erleichtert, sodass Fachhandwerker auch ein hohes Projektaufkommen schnell und sicher bewältigen können.

Veränderung in der Geschäftsführung der Stiebel Eltron-Gruppe

Dr. Nicholas Matten, einer von zwei Geschäftsführern der Stiebel Eltron-Gruppe, verlässt mit sofortiger Wirkung das Unternehmen. Darauf haben sich der Aufsichtsrat und Nicholas Matten in bestem gegenseitigen Einvernehmen verständigt.

STIEBEL ELTRON ist neuer Premiumpartner von Borussia Dortmund

Heizungshersteller STIEBEL ELTRON ist neuer Premiumpartner des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund. „Im Fokus dieses Engagements steht natürlich die Erhöhung unserer Markenbekanntheit. Darüber hinaus hat uns aber vor allem auch das Konzept der Nachhaltigkeitspartnerschaft überzeugt. Hier können wir als Wärmeexperte unser Knowhow einbringen und so den BVB auf seinem Weg in eine CO2-freie Zukunft unterstützen“, erklärt Geschäftsführer Dr. Nicholas Matten. Bereits seit einigen Jahren besteht eine sehr erfolgreiche Kooperation zwischen STIEBEL ELTRON und dem BVB in Thailand und in China. Jetzt wird das Engagement auch auf den deutschsprachigen Raum ausgeweitet.

Stiebel Eltron-Fazit zum Wärmepumpengipfel

Vizekanzler und Bundeswirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck und Bundesbauministerin Klara Geywitz hatten zum virtuellen Wärmepumpengipfel geladen. Neben Vertretern von Verbänden der Wärmewirtschaft, des Handwerks, der Gewerkschaften und der Verbraucherschutzverbände waren auch Wärmepumpen produzierende Unternehmen dabei – so auch STIEBEL ELTRON, vertreten durch Geschäftsführer Dr. Kai Schiefelbein. Der zieht ein positives Fazit des Gipfels: „Es ist ein großer Erfolg, dass sich alle Beteiligten auf eine gemeinsame Abschlusserklärung geeinigt haben, die nicht nur der Wärmepumpe eine zentrale Rolle für die Dekarbonisierung des Wärmesektors zuschreibt, sondern auch konkrete Zahlen beinhaltet: Gemeinsam werden wir die Voraussetzungen dafür schaffen, dass ab 2024 jährlich 500.000 Wärmepumpen neu installiert werden können.“

Wärmepumpen-Einstellungen in Sekunden optimieren

Raumtemperatur und Steigung der Heizkurve, Außentemperatur am Standort, Heizlast, Bivalenzpunkt und vieles mehr: Die Einstellungen der Regelung eines Wärmeerzeugers haben massiven Einfluss sowohl auf die Effizienz der Anlage wie auch den störungsfreien Betrieb. Das gilt natürlich auch für Wärmepumpen. Mit der Fachpartner-Service-App von Stiebel Eltron haben Fachhandwerker das perfekte Instrument an der Hand, um die optimalen Paramater für die individuelle Anlage in Sekunden zu ermitteln und einzustellen.

Bildgalerie

Bilder von Produkten und Lösungen sind den zugehörigen Pressemeldungen beigefügt. Diese lassen sich unproblematisch via Suchfunktion auffinden.

EINTRAG IN DEN PRESSEVERTEILER

Bilder von Produkten und Lösungen sind den zugehörigen Pressemeldungen beigefügt. Diese lassen sich unproblematisch via Suchfunktion auffinden.

INTERVIEWANFRAGE

PRESSEKONTAKT STIEBEL ELTRON

Katharina Witte

Referentin Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 (0) 55 31 / 70 29 56 84
katharina.witte@stiebel-eltron.de

Henning Schulz

Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 (0) 55 31 / 70 29 56 85
henning.schulz@stiebel-eltron.de

PRESSEKONTAKT RIBA:BUSINESSTALK

Michael Beyrau

Tel.: +49 (0) 261-963 757-27
mbeyrau@riba.eu

Julia Klingauf

Tel.: +49 (0) 261-963 757-187
jklingauf@riba.eu

ADRESSE

STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG

Dr.-Stiebel-Straße 33
37603 Holzminden
Tel.: +49 (0) 55 31 / 702 702
Fax: +49 (0) 55 31 / 702 95 106
info-center@stiebel-eltron.de
https://www.stiebel-eltron.de

ÜBER STIEBEL ELTRON GMBH & CO KG

STIEBEL ELTRON, gegründet 1924, gehört mit einem Jahresumsatz von über 830 Millionen Euro zu den führenden Unternehmen auf dem Markt der Erneuerbaren Energien, Wärme- und Haustechnik.

Als innovationsgetriebenes Familienunternehmen verfolgt STIEBEL ELTRON bei der Produktion und Entwicklung von Produkten eine klare Linie – für eine umweltschonende, effiziente und komfortable Haustechnik. Mit 4.000 Mitarbeitern weltweit setzt das Unternehmen von der Produktentwicklung bis zur Fertigung konsequent auf eigenes Know-how. Das Resultat sind effiziente und innovative Lösungen für Warmwasser, Wärme, Lüftung und Kühlung. Stiebel Eltron produziert am Hauptstandort im niedersächsischen Holzminden, in Hameln (NRW), in Freudenberg (NRW) und in Eschwege (Hessen) sowie an vier weiteren Standorten im Ausland (Arvika/Schweden, Tianjin/China, Ayuttaya/Thailand, Poprad/Slowakei).