PRESSROOM

StartGebäudeHeiztechnik

Heiztechnik

Neuheit: Sole-Wasser-Wärmepumpe WPE I Plus mit hohem Integrationsgrad

Stiebel Eltron stellt jetzt einen Nachfolger für die erfolgreiche Sole-Wasser-Wärmepumpenbaureihe WPF/WPC vor: Die neue WPE-I Plus ist noch effizienter, leiser und vor allem installationsfreundlicher als der Vorgänger.

Neuheit: Wohnungsstation für Heizung, Kühlung und Warmwasserbereitung

Wohnungsstationen sind Problemlöser im Geschosswohnungsbau: Sie sorgen für hygienische Trinkwarmwasserbereitung, ermöglichen eine transparente Verbrauchserfassung und spielen ihre Vorteile sowohl im Neubau als auch in der Sanierung von Gebäuden aus. Stiebel Eltron bringt mit der Wohnungsstation WS-4LC Plus nun ein neues Produkt auf den Markt, das all diese Punkte erfüllt.

Neuheit: WPL 10/13 HK Premium komplettiert Low-GWP-Luft-Wasser-Wärmepumpen-Range

Mit der neuen WPL 10/13 HK Premium komplettiert Stiebel Eltron sein Luft-Wasser-Wärmepumpen-Portfolio im Low-GWP-Bereich. Die leistungsgeregelte Wärmepumpe kann zum Heizen und Kühlen eingesetzt werden und wird im Außenbereich aufgestellt. Dank des verwendeten Kältemittels sind dabei keine komplizierten Aufstellbedingungen zu beachten. Sie ist wie die schon 2021 vorgestellte WPL 05/07 HK Premium für Sanierungen und Neubau gleichermaßen geeignet und lässt sich auch problemlos kaskadieren.

Borussia Dortmund am ISH-Messestand von STIEBEL ELTRON

Schwarz-Gelb zu Gast bei STIEBEL ELTRON: Mit BVB-Geschäftsführer Carsten Cramer sowie Ex-BVB-Profi, Weltmeister und Champions-League-Sieger Karl-Heinz Riedle sind am Mittwochnachmittag (15. März) ab 15 Uhr zwei große Namen des deutschen Fußballs am ISH-Messestand des Wärmepumpenherstellers (Halle 12.1, Stand E03) vertreten. In spannenden Live-Interviews beleuchten Cramer und Riedle sowohl die Nachhaltigkeitspartnerschaft zwischen Borussia Dortmund und Stiebel Eltron als auch die aktuelle sportliche Situation des Bundesligisten. Darüber hinaus dürfen sich Fußballfreunde auch auf den Besuch eines aktuellen BVB-Spielers freuen.

Wärmepumpen-Absatz 2022 in Deutschland steigt um 53 Prozent

• Green-Tech-Heizungen verzeichnen stärkstes Wachstum im Wärmemarkt • 655.000 neue Gas -und Ölheizungen belasten Klimabilanz • Deutsche Verbraucher riskieren fossile Kostenfalle Holzminden, 02. März 2023 – Der deutsche Heizungsmarkt boomt: 2022 sind knapp eine Million Heizungen neu installiert worden, wie der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie BDH berichtet. Klimafreundliche Wärmepumpen verzeichnen mit 236.000 Stück den stärksten Anstieg - plus 53 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Überraschend: Zwei Drittel aller verkauften Heizungen werden mit Gas oder Öl betrieben - 655.000 neue fossile Einheiten belasten mit ihren CO2-Emissionen das Klima.

Stiebel Eltron auf der ISH 2023: Neue Produkte und einfache Systemlösungen

„Wer sich für die Highlight-Themen der Branche interessiert, ist auf unserem Stand in Halle 12 genau richtig: Wir präsentieren auf der ISH in Frankfurt nicht nur neue Produkte aus den Bereichen Wärmepumpe, Lüftung und Warmwasserbereitung; sondern auch komplette Systemlösungen insbesondere in Sachen Wärmepumpe. Denn die Herausforderungen sind riesig: Die Wärmewende passiert jetzt! Und wir sind mit unserer jahrzehntelangen Expertise, unseren Produkten und unseren Services der perfekte Partner für alle Baubeteiligten.“ Wenn Frank Jahns, Geschäftsführer der deutschen Vertriebsgesellschaft von Stiebel Eltron, über die Weltleitmesse der Sanitär und Heizungsbranche spricht, merkt man ihm die Vorfreude deutlich an. „Von mir aus könnte es sofort losgehen! Wir brennen darauf, das Fachhandwerk, Planer und Architekten, die Immobilienwirtschaft und alle weiteren Interessierten von unseren Lösungen zu überzeugen!“

Stiebel Eltron und 1KOMMA5° kooperieren

Stiebel Eltron ist als erster Wärmepumpenhersteller Partner des im Sommer 2021 gegründeten Clean-Tech-Unternehmen 1KOMMA5°, das sich die intelligente Vernetzung von Wärme, Photovoltaik und Elektromobilität zu einem Gesamtsystem zum Ziel gesetzt hat.

Stiebel Eltron überschreitet Umsatzmilliarde

Die Stiebel Eltron-Gruppe hat zu Ende November einen Meilenstein in ihrer Firmengeschichte erreicht: Der Jahresumsatz überschritt bereits nach elf Monaten die magische Grenze von einer Milliarde Euro. „Das ist ein toller Erfolg, auf den alle im Unternehmen stolz sein können“, so Geschäftsführer Dr. Kai Schiefelbein, und weiter: „Die Steigerung ist natürlich maßgeblich auf das enorme Wachstum beim Wärmepumpenabsatz zurückzuführen, doch auch alle anderen Produktgruppen haben ihren Anteil an dem Erfolg.“

Stiebel Eltron erweitert Führungsebene

Der Österreicher Dr. Christian Herbinger verstärkt ab sofort die Führungsebene bei der Stiebel Eltron-Gruppe. Er ist neuer „Regional Director“ für die DACH-Region und verantwortet in dieser neu geschaffenen Position die Vertriebs-Ländergesellschaften Deutschland, Österreich und Schweiz des Haustechnik-Herstellers. „Wir freuen uns, mit Christian Herbinger einen absoluten Experten der Branche gewonnen zu haben“, so Gruppen-Geschäftsführer Dr. Kai Schiefelbein zu der Personalie.

STIEBEL ELTRON ist „Superbrand“

Wärmepumpen-Hersteller STIEBEL ELTRON ist erneut als „Superbrand“ ausgezeichnet worden. Fátima Wille, Marketingleiterin Deutschland, und Henning Schulz, Pressesprecher, haben den Award im Rahmen einer Gala im historischen Herzog-Friedrich-August-Saal der Wiesbadener Casino-Gesellschaft entgegengenommen. „Wir sind sehr stolz darauf, die Auszeichnung erneut entgegennehmen zu dürfen. Das ist eine Bestätigung für die kontinuierliche Arbeit an einer authentischen, nachhaltigen und innovativen Marke“, so Fátima Wille. STIEBEL ELTRON befindet sich als „Superbrand“ in guter Gesellschaft: Neben weiteren bekannten deutschen Marken wurde auch Leichtathletik-Star Malaika Mihambo als Superbrand-Persönlichkeit in Wiesbaden geehrt.

Meist gelesen